Arbeitsweise

In meiner mobilen Tierheilpraxis habe ich mich auf die Bereiche Akupunkt-Massage nach Penzel (Hund/Pferd), Tierakupunktur sowie klassische Tierhomöopathie spezialisiert. Diese Therapien regen die Selbstheilungskräfte des Organismus an und stellen einen gleichmäßigen Fluss der Energie wieder her. Selbstverständlich berücksichtige ich immer auch weitere Therapiemöglichkeiten, die für Ihr Tier in Frage kommen können.

 

Um die Behandlung für Ihr Tier – und auch für Sie - so stressfrei wie möglich zu gestalten, besuche ich Sie und Ihr Tier in vertrauter Umgebung (zu Hause, im Stall). Zunächst erfolgt eine ausführliche Anamnese, d h. die Aufnahme der gesamten Krankheitsgeschichte unter ganzheitlichen Gesichtspunkten: Krankheitssymptome, Verhalten, Umfeld, Haltungsbedingungen, Ernährung….

 

Anschließend erfolgt eine gründliche Untersuchung des Tieres. Bitte putzen/bürsten/reinigen Sie Ihr Tier vor der Behandlung nicht, da ich zunächst den energetischen Zustand des Tieres aufnehme, und dieser durch Bürsten etc. verändert wird.

 

Ziel einer jeden individuellen Therapie ist es, die Selbstheilungskräfte des Tieres zu aktivieren und blockierte Energien wieder frei fließen zu lassen. Besonders bei chronischen Leiden können alternative Therapien die Schulmedizin wirkungsvoll unterstützen.

 

bildmotive bildleiste_profil-arbeitsweise